Ladenteam
Wir handeln fair - ehrenamtlich in unserer Freizeit

Wir wollen fairen Handel..

Unser Ziel:
Mit unserer Arbeit wollen wir Wege aus der Verarmung ermöglichen und die wirtschaftlichen Zusammenhänge der ungleichen
Entwicklung aufzeigen.
Wir wollen Existenzmöglichkeiten für die Menschen in den Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas sichern helfen.

Unser Weg:
Wir kaufen und verkaufen Produkte landwirtschaftlicher und handwerklicher Genossenschaften zu fairen Bedingungen.
Der Laden wurde 1978 in Leonberg unter dem Namen Dritte-Welt-Laden gegründet. Um die Partnerschaftlichkeit unseres
Handel(n)s deutlich zu machen, nennen wir uns heute Eine-Welt-Laden


Fairer Handel heißt...
menschenwürdige Arbeitsbedingungen, gerechte Löhne, Mindestpreisgarantien, langfristige Lieferverträge, Förderung
traditioneller Handwerkskunst, möglichst umweltfreundliche Produktion, Unterstützung von Ausbildungsarbeit und
Gesundheitsversorgung.